Sehr geehrter Besucher, Sie nutzen leider eine stark veraltete Browserversion.
Zur optimalen Darstellung und vollen Funktionalität unserer Seite sollten Sie stets
die neuesten Browsergenerationen verwenden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Seitenkopf



Hauptinhalt




Sicherheit bei der Produktbeschaffung

 

 


Sicherstellung der Anforderungen durch gesetzlich festgelegte Richtlinien.

Was STUCO hier unternimmt:

Risikoanalysen und Definition kritischer Produktgruppen

  • Produkte mit Kontakt zu Lebensmitteln
  • Stromführende Produkte
  • Produkte mit Kontakt zur Haut
  • Persönliche Sicherheitsausstattung
  • Spielzeug

 

Enge Abstimmung im Vorfeld mit Instituten und Behörden

  • Risikoanalysen in Zusammenarbeit mit der Marktaufsichtsbehörde
  • Abfrage von notwendigen und empfohlenen Prüfungen beim TÜV, SGS oder Büro Veritas

       

Kleinere Aufträge werden bei Spezialisten oder geprüften eigenen Lieferanten beauftragt, die in Ihrem Bereich das Know-how und die Macht haben, gegenüber Ihren Lieferanten Qualitätsanforderungen auch bei Kleinmengen durchzusetzen.   

Wir beauftragen die Prüfinstitute immer im eigenen Namen, somit erhalten wir alle Informationen und erkennen Probleme frühzeitig. Es gibt Kunden von Stuco, die dies sogar selbst machen.

      

Unsere strategische Ausrichtung ist die umfassende Kundenbetreuung unserer Fullservicekunden:

Wir kennen die Anforderungen unserer Kunden besser, können langfristiger planen um Synergien zu nutzen.

Wir kalkulieren nicht den Einzelauftrag, sondern den Gesamtkunden, d.h. auch Kleinaufträge werden bei uns geprüft!

 

Langfristige Lieferantenbeziehungen auch in Fernost:

Nicht jeder Auftrag wird geprüft, aber es werden regelmäßig Stichproben gezogen.

 


 

Sie haben noch Fragen oder möchten weitere Informationen über unseren Fullservice-Baukasten? Rufen Sie uns an und lassen Sie sich unverbindlich informieren.

 

Dietmar Adams

Tel. 06562/61-839
E-Mail: d.adams@stuco.de
















Seitenfuß